• UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn

News

Andreas Kopriva, Aurel Sebö, Jakob Knöbl und Werner Thury vertraten den UTTC Halbturn in Bad Liebenstein. In einem mehr als 3 Stunde dauernden Spiel konnten sich die Gastgeber des Vereines Altenstein/Südthüringen knapp mit 4:3 durchsetzen. Die ersten drei Spiele verliefen nach Papierform. Andreas Kopriva gewann gegen den als Nummer 3 aufgestellten Frank Lauterbach mit 3:2. Aurel Sebö (gegen Nr.2) und Werner Thury (gegen Nr.1) verloren ihre Spiele und zu Beginn des Doppels stand es 2:1 für die Deutschen. Im Doppel schien Halbturn bereits auf der Verliererstrasse: Andreas Kopriva und Werner Thury waren 0:2 in Sätzen und 8:10 im Rückstand. Doch mit Kampfgeist wurden 2 Matchbälle abgewehrt und das Spiel noch gedreht und mit Halbturn gewann 3:2 und stellte auf 2:2. Im Spiel der beiden Topgesetzten setzte sich Jan Schmidt mit 3:0 gegen Andreas Kopriva durch. Im Spiel der Nummer 2 Dominik Behringer gegen Werner Thury lief am Beginn alles für Deutschland. Mit einer 2:0 Satzführung für den Deutschen stand Halbturn wieder vor dem Aus. Aber Werner Thury drehte dieses Spiel und stellte mit einem 3:2 Sieg auf ein Gesamtergebnis von 3:3 im Bewerbsspiel. Nun musste Aurel Sebö gegen Frank Lauterbach antreten und verlor knapp mit 1:3. Somit stand Altenstein als Sieger fest.

Altenstein/Südthüringen - UTTC Halbturn   4:3

Jan Schmidt - Werner Thury   3:0

Frank Lauterbach - Andreas Kopriva   2:3

Dominik Behringer - Aurel Sebö    3:0

Lauterbach/Malach - Kopriva/Thury   2:3

Jan Schmidt - Andreas Kopriva   3:0

Dominik Behringer - Werner Thury   2:3

Frank Lauterbach - Aurel Sebö   3:1

Nach dem Spiel saßen beide Teams noch lange zusammen und die Halbturner genossen die wunderbare Gastfreundschaft der deutschen Freunde im Kulturhotel Kaiserhof.

Teams

Video zum Spiel: https://youtu.be/kJN8AChvTIA

 

Mehr Fotos..

Im ersten Spiel der Landesligasaison 2015/6 konnte Halbturn auswärts einen 6:4 Sieg nach Hause bringen. Andreas Kopriva zeigte seine Klasse und gewann seine drei Spiele. Victoria Ehn (2) und Krisztian Szelecky (1) holten die weiteren Punkte für Halbturn.

Hornstein - Halbturn   4:6

Kopriva 3, Ehn 2, Szelecky 1

 

Weitere Spiele:

2.Liga: Halbturn 2- Neudörfl 1   4:6   (Zalan, Sebö 2, Lörincz)

2.Liga: Halbturn 3 - Oberpullendorf 3   1:9   (Sattler Markus)

1.Klasse: Kleinhöflein 1 - Halbturn 4   6:4   (Thury Josef 3, Knöbl/Thury)

2.Klasse: Halbturn 5 - Oberpullendorf 5   6:4   (Bader 2, Fischer 3, Bader/Fischer)

2.Klasse: Kleinhöflein 2 - Halbturn 5   7:3 (Thury Franz 2, Thury/Weiss)

 

Am 10.10.2015 spielt der UTTC Halbturn um 17.00 in Alteinstein in Deutschland. Andreas Kopriva, Jakob Knöbl, Aurel Sebö und Werner Thury werden in der Früh nach Frankfurt reisen und dann noch 2 weitere Stunden nach Altenstein fahren. Es wird eine interessante erste Runde und die Kontakte mit den deutschen Freunden lassen auf einen spannenden aber vor allem auch freundschaftlichen Wettkampf hoffen.