• UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn

News

 

Halle Gruppe
Der Tischtennisverein Halbturn bot seinen Spielern in den Osterferien die Möglichkeit eine Woche mit einem Trainer der Sportuniversität Peking zu trainieren. Yu Jiangchuan lehrt in China Tischtennis und ist angehender Doktor im Tischtennis. Eine Studienrichtung, die in Europa nicht angeboten wird. Zwei Tage stand er den Spielern des Burgenländischen Verbandes zur Verfügung. Den Rest der Woche zeigte er den Halbturnern die chinesische Tischtennisschule und begeistert wurde jeden Tag von vormittag bis spät am Abend trainiert. Christoph Wieser vom Restaurant Knappenstöckl ermöglichte dem Gast aus China die Gelegenheit im wunderschönen Ambiente seine Hotels zu nächtigen. Markus Ulram begrüßte als Bürgermeister ebenfalls Yu Jiangchuan und zeigte bei einem Training auch sein Talent als Tischtennisspieler. Eine Kooperation der Sportuniversität Peking mit Halbturn für einen längeren Zeitraum wird bereits ausgearbeitet und ein Gegenbesuch wurde auch vereinbart.
 
Gruppenfoto SChloss klein
Foto Schloss: v.l. Werner Thury, Marie Thury, Josef Thury, Christoph Wieser, Yu Jiangchuan, Markus Ulram, Fabian Thury, Victoria Ehn, Gerhard Fischer
 
Ulram YU
YU Bader

Am Sonntag gab es eine Premiere in Halbturn. Zum ersten Mal in Österreich wurden Mixed Meisterschaften ausgetragen, bei denen ein Team aus einem Nachwuchsspieler und einem erfahrenen (Senior) bestand. 10 Mannschaften aus dem Burgenland traten an, um den Meister zu ermitteln. Es wurde zu einem richtigen Krimi und vor allem auch zu einer Konditionsfrage. Jeder Spieler absolvierte 15 Spiele an diesem Tag. Am Ende setzte sich Neusiedl mit Phillip Enz und Wilfried Lenauer vor der Mannschaft aus Oberpullendorf (Philipp Patzelt und Rupert Wessely) mit einem knappen 3:2 durch. Den dritten Platz belegte Oberwart mit Michael Seper und Wolfgang Kaufmann. 

Bürgermeister Markus Ulram und Vizebürgermeister Paul Brunner waren von den Leistungen der Spieler begeistert und zeigten sich erfreut, dass so viele Spieler in Halbturn Ihr Können zeigten und die Halle gut gefüllt war. Dies ist ein weiterer Beweis, dass in Halbturn Tischtennis gelebt wird und ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens ist. 

Halbturn BGM klein

Fotos: Halbturn BGM: v.l.Werner Thury, Fabian Thury, VizeBgm Paul Brunner, Julian Pitzer, Jakob Knöbl, Bgm Markus Ulram

Alle

Sieger

Sieger: v.l. BTTV Präsident Helmut Jäger, Philipp Patzelt, Rupert Wessely, Wilfried Lenauer, Phillip Enz, Wolfgang Kaufmann, Michael Seper, Werner Thury

HalbturnKirche

Detailergebnisse: http://www.bttv.at/pages/posts/enzlenauer-gewinnen-die-erste-senioren-nachwuchs-mixed-meisterschaft-428.php

Erfolgreiche Landesmeisterschaften des UTTC Halbturn
Fiona Weiss neue Landesmeisterin in der U11
 

Die Nachwuchsspieler des UTTC Halbturn feierten mit ihrem Trainer Peter Nemeth großartige Erfolge bei den Landesmeisterschaften in Neusiedl am See. Vor allem Fiona Weiss zeigte ihr großes Talent und war in den Bewerben U11 bis U18 immer am Siegerpodest und darf sich auch Landesmeisterin der U11 nennen. Fabian Thury mit zwei dritten Plätzen (U15 und U15 Doppel), Florian Feichtinger (3.Platz U15) und Isabelle Kögl (4.Platz U13) zeigten ebenfalls sehr gute Leistungen.

Landesmeisterschaften 2018 Home

Foto: v.l. Fabian Thury, Florian Feichtinger, Peter Nemeth, Fiona Weiss, Isabelle Kögl

Erfolge: Fiona Weiss: U11: Landesmeister U13: 3.Platz U15: 2.Platz U18: 3.Platz

Fabian Thury: U15: 3.Platz U15 Doppel mit Florian Feichtinger: 3. Platz

Florian Feichtinger: U15 Doppel 3.Platz mit Fabian Thury

Isabelle Kögl: U13: 4.Platz