• UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn

Halbturn wieder international erfolgreich

Nach den Erfolgen im ETTU Cup setzte der UTTC Halbturn seine internationale Reise im Intercup fort. In der ersten Runde ging es nach Tschechien. Breclav ging mit einer russischen Nationalteamspielerin an den Start. Trotzdem konnten Jürgen Thury, Tibor Kun und Victoria Graf sicher mit 4:2 gewinnen und stehen somit wie bereits im vorigen Jahr wieder in der 2.Runde des Hauptbewerbes. Nun wartet der UTTC Halbturn gespannt auf die Auslosung für das Heimspiel Anfang Jänner. 

intercup breclav home

 

ETTU CUP 2012/13

Trotz starker Leistung in Barcelona blieb es beim 4.Platz

Es wurden die erwartet schweren Spiele für Halbturn. In der ersten Runde gegen Quevilly aus Frankreich startete Halbturn mit einem Sieg von Andrea Daubnerova. Leider sollte dies der einzige Sieg an diesem Wochenende bleiben. Victoria Graf, Andrea und Simona Daubnerova kämpften um jeden Punkt aber oft waren die Gegner übermächtig (Legionäre aus China oder Nationalteamspielerinnen aus Frankreich oder Spanien). Die Enttäuschung in den ersten Stunden, ist danach beim Heimflug schön langsam der Freude über das Erreichte auf internationalem Parkett im Jahr 2012 gewichen. Nun startet am Wochenende die Bundesliga und hier gilt es zu bestätigen, dass Halbturn zu den Top-Vereinen in Österreich gehört. Gleich am ersten Wochenende warten mit Linz und SVS NÖ die stärksten Gegner.

Ergebnisse 2.Runde ETTU Cup in Barcelona:
Halbturn - Quevilly (Frankreich)       1:3
Andrea Daubnerova
Halbturn - Callela (Spanien)              0:3
Halbturn - Domotheknika (Ukraine)   0:3
 
Bericht aus Düdelingen vom ETTU CUP 
GESCHAFFT - HALBTURN STEIGT IN DIE 2.RUNDE DES ETTU CUPS AUF !!!

 

ettu cup 2012 duedelingen mannschaft home

 

Halbturn steigt in die 2. Runde des ETTU Cups auf und stellt die Ehre von Österreich mit einem Sieg gegen Düdelingen wieder her

Größter Erfolg in der Vereinsgeschichte des UTTC Halbturn

Düdelingen seit August 2012 in ganz Österreich bekannt, war am Wochenende Schauplatz des ETTU Cups der Damen. Halbturn trat in einer Gruppe gegen Toledos (Portugal), Zeus Cagliari (Italien) und Düdelingen an und die ersten zwei schafften den Aufstieg in die 2.Runde. Gleich am ersten Tag traf Halbturn auf die italienische Mannschaft, die mit einer Chinesin und einer Russin antraten. In einem Krimi über drei Stunden gingen Victoria Graf und Co. knapp als 2:3 Verlierer von der Platte. Nach einem klaren 3:0 gegen die portugiesische Mannschaft kam es zum Showdown gegen Düdelingen. Der Sieger des Spieles qualifizierte sich für die 2.Runde. In einem dramatischen Spiel war Andrea Daubnerova die Matchwinnerin für den UTTC Halbturn und sicherte mit zwei Siegen den 3:1 Erfolg. Sie konnte nach nervösem Start knapp gegen die Nummer 2 aus Luxemburg gewinnen und im Spiel der beiden Nummer 1 zeigte sie hervorragendes Tischtennis und besiegte die ehemalige deutsche Bundesligaspielerin Bauer glatt mit 3:0. Marta Daubnerova steuerte den dritten Punkt mit ihrer Routine gegen die junge Luxemburgerin bei.

Mit diesem Sieg gegen Düdelingen konnte die Sportlerehre Österreichs wieder hergestellt werden und der UTTC Halbturn feierte den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.


UTTC Halbturn - Düdelingen   3:1

ettu cup duedelingen duedelingen halbturn home

Andrea Daubnerova - Jennifer Böes   3:2
Victoria Graf - Bianca Bauer   2:3
Marta Daubnerova - Jil Brimaire   3:0
Andrea Daubnerova - Bianca Bauer   3:0
15:13, 11-7, 12:10

 

Ein Sieg und eine Niederlage am ersten Tag bringen den Showdown gegen Düdelingen am Sonntag um 10 Uhr
 
Im ersten Spiel des ETTU Cups trafen die Damen aus Halbturn auf USD Tenistavolo ZEUS aus Cagliari (Italien). Beide Mannschaften lieferten sich einen 3-stündigen Krimi mit dem besseren Ende für die Italiener. Andrea Daubnerova gewann ihr ersten Spiel gegen die Russin Zavadova mit 3:1 und stellte auf 1:0 für Halbturn. Simona Daubnerova konnte gegen die chinesische Verteidigerin Wei zwar mitspielen aber verlor doch mit 0:3. Victoria Graf startete nervös und plötzlich stand es 2:0 und 3:0 für die Italienerin Perna. Doch nach einemTime Out spielte Victoria Graf plötzlich wie verwandelt und gewann die nächsten 11 Punkte und auch Satz 4 und 5. Beim Gesamtspielstand von 2:1 für Halbturn verlor Andrea Daubnerova gegen die Chinesin mit 1:3 und bei 2:2 kam es zum Finale zwischen Simona Daubnerova und Zavadova. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel und im 5.Satz fehlten Simona Daubnerova bei 9:7 nur mehr 2 Punkte zum Sieg. Leider war das Spielglück nicht auf Seiten der Halbturner und Zavadova holte die nächsten 4 Punkte. Somit wurde dieser Krimi leider knapp verloren.
 
Im zweiten Spiel gegen Grupo Desportivo dos Toledos aus Portugal spielten die Damen des UTTC Halbturn hervorragend und gewannen klar mit 3:0 in weniger als einer Stunde.
 
Nun kommt es am Sonntag zum Entscheidungsspiel zwischen Halbturn und Düdelingen um den Aufstieg. Um 10 Uhr wird es vor einem vollen Haus zum entscheidenden Spiel kommen.

 

 
Ergebnisse:
UTTC Halbturn - USD Tennistavola ZEUR (ITA)   2:3
ettu 2012 duedelingen halbturn zeus home
 

Andrea Daubnerova - Olga Zavadeva   3:1
13-15, 11-5, 11-5, 11-5
Simona Daubnerova - Wei Jian   0:3
4-11, 10-12, 4-11
Victoria Graf - Roberta Perna   3:2
8-11, 9-11, 11-3, 11-5, 11-4
Andrea Daubnerova - Wei Jian   1:3
6-11, 11-8, 8-11, 9-11
Simona Daubnerova - Olga Zavadeva   2:3
9-11, 12-10, 15-13, 7-11, 9-11

 

UTTC Halbturn - Grupo Desportivo dos Toledos (POR)  3:0

ettu 2012 duedelingen halbturn toledos homeVictoria Graf - Ana Silva   3:2
11-9, 11-7, 9-11, 4-11, 11-7
Andrea Daubnerova - Marcia Viera   3:0
11-8, 11-5, 11-5
Marta Daubnerova - Diana Garca   3:0
11-6, 11-5, 11-2

 ettu 2012 duedelingen team 2 home