• UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn
  • UTTC-Halbturn
    UTTC-Halbturn

News

Nach 55 Spielen in der Halbturner Volksschule Peter Nemeth den Siegerpokal entgegennehmen. Mit nur zwei Satzverlusten konnte er sich den Titel ohne Niederlage sichern. An zweiter Stelle landete Michael Peck und das Siegerpodest vervollständigte Erich Egermann. Im Nachwuchsbewerb gewann Fabian Thury vor Julian Cölestin.

Ergebnisse:.

1. Peter Nemeth 10/0

2. Michael Peck 9/1

3. Erich Egermann 8/2

Wanderpokal 2018klein

4. Aurel Sebö 7/3

5. Werner Thury 6/4

6. Ferenc Varga 4/6

7. Jakob Knöbl 4/6

8. Andreas Kropf 3/7

9. Fabian Thury 3/7

10. Christian Cölestin 1/9

11. Julian Cölestin 0/10

 

Ein Vorbild für die Jugend ist Josef Bader. Der 83-jährige Halbturner Spieler führt seine Mannschaft Halbturn 4 in der 2.Klasse als Nummer 1 Spieler zum dritten Sieg. Gegen Jois gewann er seine drei Einzel und das Doppel mit Gerhard Fischer. Mit einer Bilanz von 14:6 platziert er sich an achter Stelle der Einzelrangliste.

Josef Baderklein

Alle drei Mannschaften konnten Ihre Spiele gewinnen.

In der Landesliga waren Victoria Ehn, Michael Peck und Tibor Kun eine Klasse für sich und gewannen 9:1 gegen Mattersburg 2. Auch in der 2.Klasse gewannen Paul Weiss, Gerhard Fischer und Josef Bader mit 8:2 gegen Oberpullendorf 5.

Die Mannschaft Halbturn 5 in der drei Generationen antreten (Opa/Vater Josef, Sohn/Vater Werner und Sohn/Enkel Fabian) gewannen im Spitzenspiel gegen WImpassing 1 mit 7:3 und setzten sich an die Spitze der 2.Klasse.

Halbturn 5 kl